IWW AG

Weihnachtsanlass 2017

 

Weihnachtsanlass Freitag, 22. Dezember 2017

Anstelle des Weihnachts-Parcours hat sich die Schule etwas Neues ausgedacht: „Tue-Gutes-Tag“

Alle Klassen engagierten sich in irgendeiner Weise sozial und ausserhalb der Schulzimmer:

 

  


Zwei unserer Oberstufenklassen backten Kuchen und brachten diese nach Zürich. Gleichzeitig durften sie den Pfusbus von Pfarrer Sieber besichtigen und beim Unterricht an der Autonomen Schule zuschauen.

 

Andere Oberstufenklassen besuchten gemeinsam das Altersheim Rosengarten in Gossau. Die Bewohnerinnen und Bewohner freuten sich über die Gelegenheit, mit Schülerinnen und Schülern Eile mit Weile, Vier gewinnt oder anderes spielen zu dürfen.

 

Eine Mittelstufen- sowie eine 3. Oberstufenklasse schlossen sich zusammen und haben vor der Migros selbstgebackene Guetzlis und gestempeltes Weihnachtspapier verkauft. Der Erlös ging an die Organisation Parkinson Schweiz.

 

Die Fördergruppe Oberstufe setzte ihren Erlös von verkauften Guetzlis und Pins für die Organisation OceanCare ein (gesundes Leben für Tiere im Wasser).

 

Eine schöne Spende an den Katzengnadenhof Sternenberg erreichte eine Oberstufenklasse mit selbstgemachtem Gebäck. Andere schrieben Gedichte für ältere Menschen.

 

Mit selbstgemachtem Punsch besuchten zwei Mittelstufenklassen das IWAZ, sangen dort Weihnachstlieder für die Bewohner und schenkten ihren selbstgemachten Punsch aus.

 

Die Fördergruppe Primar bastelte Weihnachtskarten für Kinder, die über Weihnachten im Kinderspital bleiben mussten. Sie gestalteten dafür auch persönliche Briefe und Weihnachtssterne für die Fenster.

 

Um Viertel nach elf Uhr trafen sich alle auf dem Pausenhof, wo Weihnachtsmusik abgespielt wurde und man den interessanten Halbtag mit Punsch und Lebkuchen ausklingen lassen konnte.

 

   

 

Der letzte Schultag vor Weihnachten - "Tue-Gutes-Tag" - ein schöner Gedanke, eine toll Idee.

 

»Weitere Bilder

News

Neue Bilder online

Projekthalbtag "Kunst"

IWW AG

Zürcherstrasse 13

8620 Wetzikon

Tel.

044 933 90 90

Fax.

044 933 90 99

info@iww.ch