IWW AG

Oberstufe

Unsere Oberstufe besteht aus zwei Abteilungen mit Klassengrössen von max. 5 - 12 SchülerInnen:

  • Regelklassen (Sekundar A und B)
  • Spezialklassen (Sekundar A / B / C / individuelle Lernziele)

 

 

Die Oberstufe orientiert sich generell an den Vorgaben des Kantons Zürich. Sowohl Lehrpläne, Stundentafeln als auch Lehrmittel entsprechen in der Regel denjenigen der Volksschule. Bei allfälligen Umstufungen entsprechen Termine und Verfahren denjenigen der Volksschule. Zur internen Leistungskontrolle beteiligen wir uns regelmässig an standardisierten und vergleichenden Leistungstests wie dem Lernpass und dem Stellwerk 8/9. Diese Tests erlauben uns recht genaue und zuverlässige Aussagen über den Leistungsstand unserer Schülerinnen und Schüler - vergleichbar mit dem Basic- und Multi-Check. Lehrbetriebe sowie weiterführende Schulen wissen dies zu schätzen.

 

An der Oberstufe werden folgende Klassen unterrichtet:

 

Regelklassen

  • 1. Sekundar A und 1. Sekundar B
  • 2. Sekundar A und 2. Sekundar B
  • 3. Sekundar A und 3. Sekundar B

 

 

Spezialklassen

  • 1. - 3. Sekundar A+
  • 1. - 3. Sekundar B+
  • 1. - 3. Sekundar C+

 

Selbstverständlich wird der Berufswahl besonderes Augenmerk geschenkt: Nebst dem eigentlichen Berufswahlunterricht finden regelmässig Tages- und Wochenpraktika statt, die entsprechend ausgewertet werden. In enger Zusammenarbeit mit dem Berufsinformationszentrum (biz) in Uster werden Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben vorbereitet, wobei dem oben erwähnten "Stellwerk" als Orientierungshilfe eine wichtige Bedeutung zukommt.

 

»Konzept Oberstufe

»Konzept Spezialklassen

»Konzept Fördergruppen

 

 

News

IWW AG

Zürcherstrasse 13

8620 Wetzikon

Tel.

044 933 90 90

Fax.

044 933 90 99

info@iww.ch